TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Kongressgebuehr faellt mit der Anmeldung an. Bei einer Absage der Veranstaltung seitens des Veranstalters aus organisatorischen oder sonstigen Gruenden (ausser bei hoeherer Gewalt) werden bezahlte Gebuehren voll erstattet. Erfolgt eine, wenn auch unverschuldete, Absage des Teilnehmers bis zum 17.08.2018, so wird fuer die Stornierung eine Bearbeitungsgebuehr i.H.v. 20,00 EUR einbehalten. Bei einer Stornierung nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Rueckverguetung der Kongressgebuehr. Eine Ersatzperson kann jedoch benannt werden. Der Veranstalter behaelt sich Programmaenderungen vor.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
In den Kongressgebuehren enthalten ist die Teilnahme am wissenschaftlichen Programm sowie die Verpflegung waehrend der ausgewiesenen Pausen. Anmeldeschluss fuer die Teilnehmer ist der 07.09.2018. Anmeldungen / Zahlungen, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, werden ausschliesslich vor Ort im Tagungsbuero bearbeitet.

HAFTUNG
Die Haftung des Veranstalters sowie der KelCon GmbH oder der von ihnen beauftragten Personen fuer Schaeden, insbesondere fuer solche aus Unfaellen, Beschaedigungen, Verlust oder Diebstahl, ist, soweit gesetzlich zulaessig, ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf einem vorsaetzlichen oder grobfahrlaessigen Verhalten des Veranstalters oder seiner Erfuellungsgehilfen beruht.

DATENSCHUTZ
Die Bearbeitung der Anmeldung erfolgt mittels EDV. Sollten Sie keine weiteren Informationen zu Veranstaltungen in Ihrem Fachbereich wuenschen, wenden Sie sich an datenschutz@kelcon.de.